Aktuelles

 

Sonniges Wetter lockte am Samstag viele Zuschauer zur Jungstutenschau des Schweizerischen Haflingerzuchtverbands zur Reithalle des Kavallerie- und Reitvereins Oberwiggertal. Marcel Schneider, der Präsident der Haflingerzuchtgenossenschaft Zentralschweiz, und sein Team organisierten den Anlass dieses Jahr auf der schönen Reitanlage in Dagmersellen. Achtzehn dreijährige blonde Schönheiten wurden zur Beurteilung für die Aufnahme ins Herdebuch aufgefahren. Ausserdem wurden zwei ältere Stuten zur Neubeurteilung gezeigt, sowie ein dreijähriger Wallach. 

weitere Infos & Bilder

Sehr erfolgreiche Hengstpräsentation in Münster-Handorf!

 

Volle Ränge und beste Stimmung - über 500 Gäste waren am 2. März 2014 unserer Einladung gefolgt und erlebten eine Hengstschau der Extraklasse. Zum 2. Mal war das Westfälische Pferdezentrum Veranstaltungsort dieser bereits 5. Haflinger Hengstpräsentation und erwies sich erneut als hervorragende Wahl. 23 Hengste wurden dem internationalen Publikum zunächst an der Hand und im Freilaufen sowie in einem anschließenden Schauprogramm präsentiert.

 

weitere Infos & Bilder

Datum: 02. März 2014
Beginn:       11 Uhr (ab ca. 13:30 Uhr Schauprogramm)
Ort:

Westfälisches Pferdezentum,

Münster-Handorf

Eintritt:

3,00 € (für Kinder & Jugendliche bis 16 Jahren kostenlos

Katalog

2,00 €

 

Zum 5. Mal laden wir Sie herzlich zu unserer Original Haflinger Hengstpräsentation 2014 ein, bei der wieder eine breite Palette originaler Haflinger Hengste aus dem gesamten Bundesgebiet erwartet wird. Wie schon im vergangenen Jahr findet auch 2014 die Hengstschau im Westfälischen Pferdezentrum Münster-Handorf statt, welcher sich nach der gelungenen Premiere im März 2013 als idealer Veranstaltungsort für die Vorstellung der Hengste zeigte. Es werden folgende 23 Hengste aus dem gesamten Bundesgebiet & dem benachbarten Ausland erwartet:

  • Welcome v. liz. Wunderknabe - Station Bispinghoff
  • Aspen v. Ampere - Station Moritz
  • Antaric Blue v. Atlantic - Station Krämer (Besitzer: Fuchs)
  • liz. Namurai v. liz. Nortirol - Station van den Berg/NL
  • Waleskus v. liz. Wunderknabe - Station Witte
  • Allerdings v. Abel - Station Bispinghoff
  • Strippoker v. Starlington - Station Haflingerhof Karlsbad
  • Nathanel v. liz. Notting Hill - Station Roffka
  • Windhauch v. liz. Waldess - Station Reyer
  • Stand up v. Standing Ovantion - Station Roffka
  • Adlerschild SG v. Anni Duemila - Station Höckelmann (Besitzer: Schipper)
  • Arktos v. liz. Anthony - Station Roffka
  • Nevitano v. liz. Notting Hill - Station Ponypark Padenstedt
  • Berghem v. Berlarex - Station Schipper
  • Maisturm v. Maifürst - Station Ponypark Padenstedt
  • liz. Stakkato v. liz. Standschütz - Station van den Berg/NL
  • Nythos-WL v. Novaris - Station Lörcher
  • liz. Wunderknabe v. liz. Wolfgang - Station Bispinghoff
  • liz. Barolo v. liz. Barkas - Station Reyer (Besitzer: Ponypark Padenstedt)
  • liz. Allacher v. liz. Alpenstein - Station van den Berg/NL
  • Merlin v. Monticello B - Station Roffka
  • liz. Notting Hill v. Nabucco - Station Haflingerhof Karlsbad
  • Standard v. Steinadler - Station Düning (Besitzer: Lörcher)

Am Vortag (Samstag, 1. März 2014) findet um 17 Uhr die ordentliche Mitgliederversammlung des OHD e.V. statt.

Im Anschluss werden sich um 19:30 Uhr alle Züchter & Freunde des Haflinger Pferdes treffen. Eine Anmeldung zu diesem Treffen ist erfolderlich! zur Anmeldung

Klare Position zu ox-Anteilen, intensive Vorbereitungen auf Haflinger-Weltkongress und Haflinger-Weltausstellung 2015
Die Gründung der HWZSV liegt knapp ein Jahr zurück und schon ist eine deutliche Verbesserung der internationalen Zusammenarbeit zu erkennen. Die Vereinigung zählt mittlerweile 20 ordentliche und fünf außerordentliche Mitglieder; weitere Anträge liegen vor. Damit werden sämtliche Zuchtorganisationen der Rasse Haflinger über die HWZSV eine gemeinsame Plattform zur Förderung und Bewerbung des Haflingers bilden.
Schwerpunkt der Tätigkeit im ersten Jahr waren vertrauensbildende Maßnahmen und die Schaffung einer guten finanziellen sowie organisatorischen Grundlage. Die Erwartungen an die HWZSV sind hoch gesteckt und bedürfen von Anfang an einer soliden Basis, um ihnen gerecht zu werden.

Pressebericht

Nun steht es fest. Das Haflinger-Europachampionat 2015 wird in Vermezzo bei Mailand (I) stattfinden. Dr. Francesco Ramella, Präsident des italienischen Nationalverbandes ANACRHAI, hat sich stark dafür eingesetzt und anlässlich der Sitzung des Komitees des Haflinger-Europaverbandes den Zuschlag erhalten. Veranstalter ist demnach der italienische Nationalverband ANACRHAI. Der genaue Termin steht noch nicht fest, voraussichtlich wird es aber Mitte September 2015 werden.

 

2015 European Haflinger Championship takes place in Italy

The much-anticipated news is out: The 2015 European Haflinger Championship will be held in Vermezzo near Milan (I). This is thanks to the campaigning efforts of Dr Francesco Ramella, President of the National Association of Breeders of Italian Haflinger Horses (ANACRHAI), who at the last European Federation of Haflinger Horse Breeders committee's meeting received the confirmation that the upcoming event would go to Italy. The designated host is therefore ANACRHAI. While the parties are yet to agree on a precise date, the event will most probably take place in mid-September of 2015.

 

Il CAMPIONATO SPORTIVO EUROPEO HAFLINGER 2015 si terrà in Italia

È finalmente arrivata la notizia tanto attesa. La prossima edizione del Campionato Sportivo Europeo si terrà a Vermezzo in Provincia di Milano. IL presidente ANACHRAI dott. Francesco Ramella ha saputo convincere il Comitato Direttivo della Federazione Europea ad affidare all’Associazione Nazionale l’organizzazione dell’evento, che si terrà presumibilmente a metà settembre 2015."


Quelle: HWZSV, Michael Gruber

 

Mehr Informationen finden Sie hier

Original Haflinger Pferde Deutschland (OHD) e.V.

1. Vorsitzender: Karl-Heinz Arens

 

Webmaster